Streicherklasse

Seit Oktober 2008 besteht eine Kooperation zwischen der Falkenhausenschule Kehl und der Musikschule Offenburg/Ortenau in Kehl.

Die Streicherklasse ist ein Kurs über zwei Jahre beginnend mit Schülern der Klasse 2 ohne Vorkenntnisse auf einem Streichinstrument Mit interessierten Kindern der Klasse 2 wird ein Klassenorchester mit den Streichinstrumenten Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass zusammengestellt. Die Kinder wählen nach einer Vorstellung der verschiedenen Streichinstrumente das Instrument aus, das sie gerne im Laufe der zwei Jahre erlernen möchten.

Schon nach wenigen Unterrichtsstunden wird musiziert und das erste Vorspiel im Rahmen der Weihnachtsfeier der Schule vorbereitet.

Vor den Sommerferien wird das zweite Vorspiel mit einem bunten Programm präsentiert.  Vorgesehen sind vier Aufführungen im Laufe des zweijährigen Kurses.

Der Unterricht (90 Minuten/Woche) findet donnerstags 14:00 – 15:30 h im Musiksaal statt und wird von Lehrkräften der Musikschule Offenburg/Ortenau erteilt.

Nach Abschluss der Streicherklasse steht das vielfältige Angebot der Musikschule Offenburg/Ortenau mit Einzelunterricht und Unterricht in Kleingruppen offen.

Seit einigen Jahren beschäftigen sich Studien mit der Frage, wie sich die Beschäftigung mit Musik auf die Entwicklung eines Kindes auswirkt.

Die Studien-Ergebnisse sagen aus:

Wer aktiv musiziert, entwickelt sich positiver. Wichtige Fähigkeiten werden geschult:

  • die Konzentrationsfähigkeit,
  • die Feinmotorik,
  • die Empfindsamkeit,
  • die Teamfähigkeit,
  • das Sozialverhalten.

Aktives Musizieren fördert die Entwicklung der Kinder

falkenhausenschule streicherklasse

Aktives Musizieren fördert die Entwicklung der Kinder

falkenhausenschule streicherklasse
Menü schließen